Kontakt
Kontakt

Als Unternehmen

Mitarbeiter schulen

Weiterbildung zum Social Media Marketing Manager:in

Unternehmer

Viele Unternehmen werden zunehmend damit konfrontiert, dass Social Media einen wichtigen Vertriebs- oder auch Recruitingkanal darstellt. Die Notwendigkeit sich als Unternehmen damit auseinanderzusetzen, ist also größer denn je. Doch eine große Zahl an Unternehmen hat keine Fachkräfte, die auf Social Media Marketing spezialisiert sind, oder teilweise überhaupt Kompetenzen dahingehend mitbringen. Das bedeutet, dass Mitarbeiter in die Lage versetzt werden müssen, diesen Bereich des Social Media Marketing Managements bedienen zu können. Der einfachste Weg hierfür ist eine Weiterbildung zum/r Social Media Marketing Manager/in.

Viele Unternehmen haben mittlerweile ein sehr junges Team, so dass eine gewisse Affinität für soziale Medien meist gegeben ist.

 

Warum sollten Unternehmen ihre Mitarbeiter weiterbilden lassen?

Jedes Unternehmen sollte daran interessiert sein, seine Mitarbeiter weiter aufzubauen, zu qualifizieren und weiterzubilden. Gerade, wenn es die Digitalisierung notwendig macht, kann man dem Mitarbeiter und dem Unternehmen Gutes tun und nach passenden Weiterbildungen schauen. Meist ist es im ersten Schritt günstiger bestehende Mitarbeiter weiterzubilden, als neue Arbeitskräfte einzustellen. Gerade im Bereich Social Media Marketing Management bedarf es nicht zwangsläufig eines Studiums oder einer beruflichen Ausbildung – die gibt es nämlich auch gar nicht. Deshalb empfehlen wir gern eine zertifizierte Weiterbildung zum/r Social Media Marketing Manager/in.

1-01
Ich betreue den Social Media Bereich, habe aber leider noch nicht so viel Erfahrung. Deshalb hat mir mein Chef empfohlen, bei Distart eine Schulung zu machen. Das Ganze habe ich mit zwei Kollegen gemacht - es war mega cool. Wir waren eine kleine Gruppe, haben super viel gelernt und es direkt in der Praxis angewendet. Dadurch, dass wir eine kleine Gruppe waren, konnten wir alles sehr unternehmungsspezifisch betrachten, was uns echt super weiterhilft.
Nicole
Duale Studentin bei GECKO.1
 

Kennenlernen

 

Wir freuen uns auf Dich und Deine Fragen. Ist Social Media das Richtige für Deine Mitarbeiter? Eignet sich Dein Unternehmen für eine 100% Kostenübernahme?

Kontakt

Julia Avatar

Warum Distart der richtige Ansprechpartner ist?

 

Da Distart in der Realwirtschaft sehr gut vernetzt ist, kennen wir die Problematik des fehlenden Know-hows im Social Media Marketing in Unternehmen und haben uns daher darauf spezialisiert, diesem Defizit gezielt entgegenzuwirken und Unternehmen so eine in-house Lösung zu ermöglichen.

Mit unserer zertifizierten Weiterbildung zum/r Social Media Marketing Manager/in vermitteln wir die Grundlagen von Social Media Strategien, der Erstellung und dem richtigen Einsatz von Content und das zielgruppenbasierte Schalten von Anzeigen auf den gängigen Social Media Plattformen. Natürlich ist eine Weiterbildung bei uns berufsbegleitend und in Teilzeit möglich, damit sie auch neben der Arbeit realisiert werden kann. Das Beste für das Unternehmen: in individuellen Praxisübungen und 1-1-Videomeetings können wir gezielt auf das Unternehmen eingehen statt fiktive Beispiele zu bearbeiten.

 

Was haben Unternehmen für Möglichkeiten der Finanzierung?

Eigenes Weiter-bildungskontingent

 

Idealerweise hat jedes Unternehmen ein gewisses Kontingent für Weiterbildungen ihrer Mitarbeiter über einen gewissen Zeitraum eingeplant. Denn ein Unternehmen ist immer nur so gut, wie die Menschen, die es beschäftigt und die tägliche Arbeit im Unternehmen umsetzen. Doch gute Weiterbildungen sind teuer und so ist natürlich nicht immer für alle Mitarbeiter gleichermaßen die Möglichkeit gegeben.

Bis zu 100% Kostenübernahme 

 

Was die meisten Unternehmen nicht wissen, auch für sie gibt es die Möglichkeit die Kosten für Schulungen ihrer Mitarbeiter durch öffentliche Stellen wie die Agentur für Arbeit mit bis zu 100% übernehmen zu lassen. Im Rahmen des Qualifizierungschancengesetz sollen Unternehmen die Möglichkeit erhalten, ihre Mitarbeiter weiterbilden zu lassen und so marktfähig zu bleiben. Dies gilt allerdings nur zertifizierte Weiterbildungen, so wie wir sie anbieten. Und nicht nur die Agentur für Arbeit fördert Weiterbildungen, auch zahlreiche regionale Förderprogramme.

Zusätzlich Zuschüsse

zum Arbeitsentgeld

 

Auch mit Zuschüssen zum Arbeitsentgeld werden Unternehmen unterstützt. Bei kleineren Unternehmen bis zu 10 Mitarbeitern können bis zu 75% der Kosten erstattet werden, bei mittleren Unternehmen bis 250 Mitarbeitern sind es immerhin noch 50%. So werden Unternehmen nicht nur hinsichtlich der Weiterbildungskosten entlastet, sondern auch bei den Kosten für ihre Arbeitnehmer.
Mehr zum Qualifizierungschancengesetz haben wir hier zusammengefasst.

Kostenfreies Erstgespräch

 

Wir freuen uns auf Dich und Deine Fragen. Ist Social Media das Richtige für Deine Mitarbeiter?
Eignet sich Dein Unternehmen für eine 100% Kostenübernahme?

Kontakt
HG grau

 

Was sind die nächsten Schritte?

 

Wenn nun der Bedarf einer Weiterbildung zum/r Social Media Marketing Manager/in klar identifiziert worden ist und der passende Mitarbeiter ausfindig gemacht wurde, ist der schnellste und einfachste Weg weiterzumachen, uns zu kontaktieren.

Wir beraten Unternehmen gern beim weiteren Vorgehen und unterstützen natürlich sowohl bei der Beantragung als auch bei allen anderen notwendigen Schritten bis zum Start der Weiterbildung und deren Durchführung.


 

Distart Team 092021

Kostenfreies Erstgespräch

 

Wir freuen uns auf Dich und Deine Fragen. Ist Social Media das Richtige für Dich?
Eignest Du Dich für eine 100% Kostenübernahme?

Kontakt